Sky will mich nicht haben – Teil 2 *UPDATE*

Vor einem Jahr habe ich bereits einen ähnlichen Artikel wie diesen hier geschrieben. Auch damals ging es darum, dass ich mein Sky-Abo gekündigt hatte, weil man nur dann akzeptable Angebote bekommt. Primär ging es vor einem Jahr um einen neuen Receiver, weil ich mit dem Humax den ich hatte so unzufrieden war. Dieses Jahr wiederholt sich die Geschichte, allerdings mit etwas anderen Vorzeichen.

Nach längerem hin und her hatte ich letztes Jahr einen neuen Receiver bekommen und deswegen ein neues Abo abgeschlossen. Leider stellte sich auch der neue Receiver als Enttäuschung heraus, das ist aber ein anderes Thema. Jetzt steht mein Abo wieder vor dem Ende und diesmal will ich endlich mal einen akzeptablen Preis und (wieder) einen anderen Receiver. Seit einiger Zeit gibt es ja den inzwischen recht guten Sky+ Festplattenreceiver, den Neukunden für 0 Euro bekommen, ich als Bestandskunde soll jedoch dafür zahlen (je nach Abo so 100-150 Euro). Dazu bin ich nicht bereit, schließlich hat Sky es nach wie vor nicht geschafft mir einen akzeptablen Receiver zu liefern. Und der ist ja nötig um Sky zu schauen! Außerdem geht der Receiver nicht in mein Eigentum über, die 100-150 Euro sind also eine Gebühr für einen Leihreceiver. Das ist lächerlich und einfach nicht hinnehmbar.

Aus diversen Foren weiß ich, dass man als Rückholangebot für 35 Euro das komplette Sky-Paket bekommen kann und dazu den Festplattenreceiver. Das liegt deutlich unter dem was ich derzeit zahle und ich wäre gerne bereit diese Summe monatlich auszugeben, nur leider rührt sich Sky überhaupt nicht. Wenn ich was will, soll ich eine kostenpflichtige 0180er Nummer anrufen. Nur warum sollte ich das tun? Es sollte doch im Interesse von Sky liegen einen Kunden zu halten der seit 1998 dabei ist.

Ich werde jetzt also jegliche Kontaktaufnahme zu Sky unterlassen und einfach mal abwarten. Entweder kommen sie von sich aus auf mich zu, oder das Abo endet am 31. August. Dann gehen Receiver und Karten zurück und das Thema ist für mich erledigt. Eine Enttäuschung ist es dann aber trotzdem, ich hatte 13 Jahre lang viel Spaß mit DF1/Premiere/Sky.

Update vom 9. August:

Heute hat Sky mich angerufen und mir ein Angebot gemacht. Für 33,90 Euro soll ich alle Pakete (auch HD) außer der Bundesliga bekommen, dazu den Sky+ Festplattenreceiver für 49 Euro. Der Abopreis wäre ok, die 49 Euro sind aber nicht akzeptabel. Deswegen habe ich abgelehnt und auch die Gründe dafür genannt. Jetzt heißt es warten ob was besseres kommt. Noch sind ja 3 Wochen Zeit, die interessanten Angebote kommen wohl noch. Und wenn nicht, dann ist es auch egal. Ich kann auch verzichten. :)

Update vom 25. August:

Wie erhofft hat sich Sky inzwischen gemeldet und das ich habe Komplett für 34,90 bekommen. Ich selbst werde das Abo aber nicht nutzen, sondern habe es an meine Eltern abgegeben. Ich habe festgestellt, dass ich auch ohne Sky ganz gut leben kann. :) Im Free-TV läuft eine Menge gutes Zeug, nur halt zu unmöglichen Zeiten. Und mit meinem neuen Technisat Receiver kann ich das alles aufnehmen und (werbefrei) gucken wenn es mir passt. So ist es perfekt für mich, ich bin zufrieden.

Veröffentlicht von

grassi2000

Blogger, Twitterer, Google+er, Musik- und Filmliebhaber, Android Fan. Unglaublich verliebt in die wundervollste Frau auf diesem Planeten. ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>